WER WIR SIND

Wir sind Surfer:innen, Ozean-Liebhaber:innen, Ingenieure:innen, Denker:innen, Aktivist:innen, Designer:innen und Entwickler:innen. Wir verändern die Welt Stück für Stück, Welle für Welle, Tag für Tag. Wir arbeiten für eine Welt ohne neue Plastikproduktion. Gemeinsam recyceln wir Plastikmüll zu neuen, schönen und langlebigen Produkten.

plantAsset 2@
aboutheader
plantAsset 3
plantAsset 1

Triff die Merijaans

Wir sind immer auf der Suche nach Gleichgesinnten, um unser Team zu verstärken und eine saubere Umwelt zu schaffen. Wertschätzung und Respekt sind wichtige Elemente unserer Unternehmenskultur, denn für uns ist ein glückliches Team der Schlüssel zum Erfolg.

Gianna

Gianna

CEO
René

René

Engineering
Lena

Lena

Marketing
Hedda

Hedda

Social Media
Paul_Merijaan_SW

Paul

Projektingenieur
Mona_Merijaan

Mona

Success Managerin

Isabella, Chief Creative Designer

  • Wer bist du und was machst du bei Merijaan? 

    Ich bin Isabella. Dancing Warrior und Mitbegründerin von Merijaan. Ich bin für alles zuständig, was mit Design zu tun hat. Mein Studium in Möbeldesign und meine Zeit als Unternehmerin sind dabei eine große Hilfe.

    Erzähl uns von dir!

    Ich liebe es, Dinge zu erschaffen. Sei es Musik machen, einen Kuchen backen oder ein Surfbrett entwickeln, das die Surfwelt revolutioniert. Außerdem gehe ich gerne spazieren.

    Warum bist du bei Merijaan? 

    Von Schallplatten bis zu Kronkorken - ich habe es schon immer geliebt, Rohstoffe wiederzuverwenden. Und ich finde es erschreckend, wie der Plastikmüll langsam die Natur übernimmt. Ich möchte das ändern und die Menschen dazu bringen, ihren Umgang mit Plastik zu überdenken.

    Was gefällt dir an der Arbeit bei Merijaan?

    Wir arbeiten an vielen verschiedenen Projekten und wir haben ein tolles Team. Das ist das, was mir am meisten Spaß macht: gemeinsam für eine plastikfreie Welt zu kämpfen.

Isabella

Co-founder

Gianna

Co-founder

Gianna, Geschäftsführerin

  • Wer bist du und was machst du bei Merijaan? 

    Ich bin Gianna, Mitgründerin und CEO von Merijaan. Ich sorge dafür, dass Merijaan weiter auf der Erfolgswelle reitet - strategisch und finanziell gesehen. Und ich sorge dafür, dass all die Dinge erledigt werden, die sonst niemand macht 😉

    Erzähl uns von dir!

    Ich liebe Sport in der Natur. Voltigieren, Arco-Yoga, Kitesurfen, alles! Ich habe Wirtschaftsingenieurwesen studiert und unter anderem bei Bombardier und Capgemini gearbeitet. 2016 habe ich die erste Idee für Merijaan bei einem Social-Venture-Wettbewerb bei der UN in New York vorgestellt.

    Warum bist du bei Merijaan?

    Während eines Auslandssemesters in Indien habe ich so viel Armut und Plastikmüll gesehen, dass ich unbedingt etwas dagegen tun wollte. Nach vielen gescheiterten Versuchen haben wir mit Merijaan eine Lösung gefunden, die beide Probleme angeht.

    Was gefällt dir an der Arbeit bei Merijaan?

    In der Werkstatt stehen, Plastik schmelzen und dabei lauten Techno mit Isa hören! Und unser Team ist einfach das Beste. Ich bin immer wieder beeindruckt und inspiriert von der tollen Arbeit, die jede:r leistet. Es gibt tausend kleine Dinge, die ich an der Arbeit bei Merijaan genieße.

René, Engineering

  • Wer bist du und was machst du bei Merijaan?

    Ich bin René und ich leite die technische Abteilung von Merijaan. Produktentwicklung, Machbarkeit, Konzeption - das alles gehört zu meinem Aufgabenbereich.

    Erzähl uns von dir!

    Seit ich klein bin, fahre ich Boards - im Schnee, auf dem Wasser, überall. Da fühle ich mich frei. Vor kurzem habe ich wieder mit dem Mountainbiken angefangen - Adrenalin pur! Früher habe ich im technischen Design in der Automobilindustrie gearbeitet.

    Warum bist du bei Merijaan? 

    Plastik ist kein Abfall, sondern eine wichtige Ressource. Industrie und Politik tun nichts gegen Littering, weil es unrentabel erscheint. Genau da setzen wir mit Merijaan an - und beweisen, dass ein Wandel möglich ist.

    Was gefällt dir an der Arbeit bei Merijaan?

    Das wunderbare Team und die Entwicklung von Produkten, die nicht nur auf Profit getrimmt sind, sondern auch auf Sinn... Der soziale Aspekt dessen, was wir tun, ist für mich unglaublich wichtig!

René
Lena

Lena, Marketing

  • Wer bist du und was machst du bei Merijaan? 

    Ich helfe Merijaan, eine klare Markenidentität zu finden und ihr treu zu bleiben. Das bedeutet Strategie, Umsetzung und Kommunikation.

    Erzähl uns von dir!

    Ich bin vor sechs Jahren nach Portugal gezogen, da ich hier mein Leben aufs Surfen und Training ausrichten kann. Gleichzeitig kann ich meine Karriere weiter verfolgen.

    Warum bist du bei Merijaan? 

    Gibt es etwas Positives an der jetzigen Situation? Also ändern wir’s.

    Was gefällt dir an der Arbeit bei Merijaan?

    Dass alle im Team Macher sind. Wer die Welt verändern will, muss sich genau überlegen, wie man sie zum Besseren verändern kann - und dann nicht nur darüber reden, sondern es auch machen. Und genau das macht Merijaan.

Hedda, Social Media

  • Wer bist du und was machst du bei Merijaan? 

    Ich bin Hedda und gestalte Merijaan Surfs Social Media Auftritt.

    Erzähl uns von dir!

    Ich liebe es im Meer zu sein. Jede Welle kommt nur einmal, da lebt man ganz im Moment. Ich teile diese Momente am liebsten mit Freunden beim surfen oder halte sie beim Schwimmen mit meiner Kamera fest.

    Warum bist du bei Merijaan?

    Bei meinem ersten Mal am Meer war ich geschockt vom ganzen Plastikmüll. Vor ein paar Jahren habe ich gesehen, wie die indonesischen Inseln im Plastik ertrinken. Ich wurde krank vom schlechten Wasser. Da wurde mir klar, dass ich etwas tun muss.

    Was gefällt dir an der Arbeit bei Merijaan?

    Ich liebe es mich in neue Themen reinzufuchsen und zu wachsen. Ich arbeiten an vielen kreative Aufgaben und kann viel, was ich in der Theorie gelernt habe in der Praxis anwenden.

Hedda
Paul_Merijaan_SW

Paul, Projektingenieur

  • Wer bist du und was machst du bei Merijaan? 

    Ich bin der Paul und ich halte Ausschau nach unseren Kunststoffprodukten. Von der Idee bis zur Produktion spreche ich mit allen Beteiligten und sorge dafür, dass die Merijaan-Qualitätsstandards eingehalten werden.

    Erzähl uns von dir!

    Ich bin ein philanthropischer Tagträumer, ein abenteuerlustiger Backpack-Reiser, ein Möchtegern Sport-Allrounder. Stets befolge ich mein Ziel, durch meine Taten einen positiven Beitrag für Mensch und Umwelt zu generieren.

    Warum bist du bei Merijaan? 

    Eine funktionierende Kreislaufwirtschaft ist ein wichtiger Ausweg raus aus diesem Umweltverschmutzungsirrsinn, den wir weltweit in den letzten Jahrzehnten erleben. Es wird Zeit, dass wir beim Produktdesign Produkte zu Ende denken – das heißt, dass ich mir immer den Gedanken vor Augen führen sollte, was mit dem Produkt passiert, wenn ich ihn nicht mehr gebrauche. Merijaan ist hier ein guter Anfang.

    Was gefällt dir an der Arbeit bei Merijaan?

    Neben der tollen Vision die wir befolgen, liebe ich den Teamspirit den wir unter Merijaaner:innen in unsere Dance Session tragen – jede:r wird hier gebeten ihre:seine persönlichen Ziele zu verfolgen. Und wenn das nicht schon ausreicht, begegnen wir auch noch stündlich interessierte Passant:innen, Spendenheld:innen, Partner:innen, Kolleg:innen und Freund:innen, die uns loben, die sich bei uns bedanken und die uns regelrecht feiern! Welch Ehre es doch ist, ein Merijaaner zu sein.

Mona, Success Managerin

  • Wer bist du und was machst du bei Merijaan? 

    Ich bin Mona und kümmere mich, um das was gerade akut anfällt. Ich bearbeite Email-Anfragen und unterstütze bei der praktischen Umsetzung in unserer Werkstatt. Außerdem habe ich es mir zur Mission gemacht, Merijaan eine Reichweite vor allem auch in der jüngeren Generation zu geben.

    Erzähl uns von dir!

    Ich bin immer auf der Suche nach Veränderung und neuen Erfahrungen. Ich liebe Action und Austausch mit Menschen. Wichtig ist mir, dass ich hinter dem was ich tue, einen Sinn sehe.

    Warum bist du bei Merijaan?

    Mir bereitet es oft Kopfschmerzen, wie viele Probleme es auf der Welt gibt und das damit verbundene Gefühl niemals alle beseitigen zu können. Vor allem wie unser Planet durch die Rücksichtslosigkeit der Menschen zugrunde geht macht mich traurig. Merijaan leistet einen Beitrag zu einer nachhaltigeren Welt und ich möchte Teil davon sein.

    Was gefällt dir an der Arbeit bei Merijaan?

    Für mich war es besonders schön, sofort ins Team integriert zu werden. Der Umgang untereinander ist toll und ich liebe das Gefühl, einer sinnvollen Tätigkeit nachzugehen.

Mona_Merijaan