Hallo Sri Lanka Tschüss Plastikmüll

Morgens surfen, nachmittags recyceln. Wie cool ist das bitte? Für unser Pilotprojekt haben wir in einem Kitesurf-Camp in Sri Lanka eine Recyclingkreislauf eingerichtet. Dank vieler helfender Hände haben wir erfolgreich Plastik gesammelt und es zu Kitesurf-Equipment recycelt.

plantAsset 2@
Header_SriLanka
plantAsset 3
plantAsset 1

Warum Sri Lanka?

Seit dem Ende des Bürgerkriegs in Sri Lanka im Jahr 2009 hat der Import von Konsumgütern rapide zugenommen. Für Verbraucher ist das toll, aber die dadurch enstandene Menge an Verpackungsmüll ist ein echtes Problem für die Umwelt. Sri Lanka rangiert auf Platz 5 der Liste der Länder, die Plastik am schlechtesten entsorgen. (2017)

Als wäre das nicht genug, werden regelmäßig weitere Abfälle aus dem Indischen Ozean an Sri Lankas Küsten angespült. Die nationale Müllentsorgung ist überfordert. Und die Bevölkerung ist nicht über einen nachhaltigen Umgang mit Plastik aufgeklärt. Für uns waren das gute Gründe, hier zu beginnen - und ein neues Bewusstsein für Plastikabfälle zu schaffen.

Zwei Bausteine für den Erfolg

Neue Arbeitsplätze!

Die Zahl der Fischer in Sri Lanka ist rückläufig und viele ehemalige Fischer suchen nach Möglichkeiten, ihre Familien zu ernähren und zu unterstützen. Wir ermutigen sie, Plastikabfälle zu sammeln und an uns zu verkaufen. Es ist eine Win-Win-Situation: Wir bekommen neues Material für die Produktion und die Fischer erzielen ein Einkommen.

Bildung!

Wir besuchen lokale Schulen, um die Samen für einen bewussten Umgang mit Plastik zu pflanzen. Wir klären Kinder und Erwachsene über die Auswirkungen von Plastik auf unseren Planeten und das Klima auf, um zukünftige Verschmutzung zu verhindern.

Was nun?

Wir mussten das Projekt wegen der weltweiten Pandemie auf Eis legen. Doch Sri Lanka war der Beweis, dass unser Modell funktioniert. Wir können lokale Recycling-Ketten aufbauen und heute ein besseres Morgen schaffen. Bist du daran interessiert, eine Kreislaufwirtschaft aufzubauen? Dann freuen wir uns aus deine Nachricht.